2016 er Pinot Noir

Da der Pinot Noir die erste Rebsorte ist die im Weinberg reif ist, wird dieser Ende März mit erstklassiger Reife geerntet. Handgepflückt und entstammt kommen die Trauben im Ganzen in kleine Gärbottiche. Ein kleiner Teil gärt bereits in kleinen französischen Fässern. Nach der Gärung reift der Wein zu 22% in neuen französischen Eichenfässern für 10 Monate.

Degustation:
Im Mund fühlt sich der Wein straff und kühl an. Säure, Alkohol und Tannine halten die Pinot Noir Aromen im Kern. Die Tannine haben eine schöne saftige Kante die einem das Gefühl von Spannung vermitteln. Die Säure verleiht dem Wein einen Auftrieb und sorgt für ein ausbalanciertes Gleichgewicht von Frucht und Alkohol.

22,20 €
29,60 € pro 1 l
inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (Ausland)
Stk